vServer

Die Situation

Sie verfügen über ausreichend Grundkenntnisse der Serveradministration. Shared Hosting reicht Ihnen für die Darstellung Ihrer Internetpräsenz nicht mehr, da Sie sich mehr Gestaltungsfreiheit für Ihre Systeme wünschen. Unsere RootServer sind Ihnen aber eine Nummer zu groß und zu kostenintensiv. Dennoch wünschen Sie sich zukünftig die volle Kontrolle über Ihre Systeme.

Das Ziel

Eine Lösung finden, die Ihnen Freiheit beim Betrieb eines Servers bietet und die ...

  • preislich attraktiver ist
  • keine langen Laufzeiten hat
  • sich schnell („On-Demand“) einrichten lässt
  • vielseitig einsetzbar ist
  • ein Betriebsystem hat, mit dem Sie sich auskennen

Die Lösung

Mit den V-Servern von iNET-One erhalten Sie ein Ihren Anforderungen entsprechendes Angebot.
Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • geringe monatliche Kosten
  • keine Setup-Kosten
  • kurze Vertragslaufzeit
  • verschiedene Betriebsysteme wählbar

Von unseren leistungsstarken V-Servern können Sie viel erwarten: höchste Leistung zu TOP-Preisen. Jeder einzelne Server arbeitet und verhält sich wie ein RootServer. Sie können jederzeit einen Server-Neustart durchführen, haben vollen Root-Zugriff, die Kontrolle über die Benutzerverwaltung und die verfügbaren IP-Adressen sowie über die Speicher- / Prozessverwaltung. Dateien, Programme, Systembibliotheken und Konfigurationsdateien können beliebig angepasst werden.

Einsatzszenarien / Einrichtung

Ihre Entwickler benötigen beispielsweise einen Server für reine Testzwecke? Oder ein zeitlich begrenztes Projekt steht an? Dank der monatlichen Vertragslaufzeit sind unsere V-Server hierfür ideal.
Alle erforderlichen Systeme sind in wenigen Minuten auf Ihrem gewählten V-Serverpaket eingerichtet.
Wir stellen Ihnen vorkonfigurierte Systeme mit unterschiedlichen Linux-Distributionen (z. B.: openSuse, Debian, Ubuntu etc.) zur Verfügung.

Share this